$hadow ¢lan
Herzlich willkommen auf der Shadow-Clan Seite. Die Anmeldung und die Nutzung sind völlig kostenlos. Einfach auf Anmelden gehen und schon kanns losgehen.

Mit freundlichen Grüßen

Das SC-Team


Der $hadow ¢lan ist die Community für alle User, die Shadow-Fan sind.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Episode 5:" Neue Freunde im 7er-Pack"

Nach unten 
AutorNachricht
DarkShadow15
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 261
Anmeldedatum : 14.05.11
Alter : 26

BeitragThema: Episode 5:" Neue Freunde im 7er-Pack"   Do 05 Jan 2012, 16:07

Mit Sonic und Shadow an Bord reisen Sora und seine Freunde in die nächste Welt. Unterwegs unterhalten sich die Freunde über allen möglichen Klatsch und Tratsch. Dabei muss auch Shadow, der sonst immer sehr humorlos ist, lauthals lachen. Nach etlichen Minuten erreichen die Helden ihr neues Ziel. Als sie alle aus dem Schiff ausgestiegen sind, schauen sie sich erstmal in der Umgebung um.
Sora:" Wo mögen wir nun wieder gelandet sein?"
Sonic:" Schaut mal darüber, da ist doch eine Großstadt. Ich würd vorschlagen, wir gehen dort mal nachsehen. Die Einwohner der Stadt können uns bestimmt weiterhelfen."
Rafael:" Stimmt wohl. Lasst uns mal zur Stadt gehen."
Die Helden gehen zu der Großstadt. Als sie ankommen, sind sie kurz schockiert, als sie sich dort umschauen.
Riku:" W-was ist denn hier los? Ü-überall...sind Monster. Und die Menschen...sie haben sogar Spaß mit denen. Was ist denn nur hier los?"
Goofy:" Ich weiß es auch nicht. Aber mir scheint es nicht, als ob diese Monster bösartig seien. Sie greifen die Menschen nicht an oder was dergleichen."
???:" Das liegt daran, dass hier seit langem schon der Friede herrscht."
Die Helden drehen sich um. Sie stehen nun vor einem großen Steingolem, einem Wolfartigem Tier, einem Hasen, einem kleinen, pinken Wesen, einem einäugigen Wesen und 2 Menschen.
???:" Das hier die Menschen mit Monstern zusammenleben ist völlig normal. Kein Grund zur Besorgnis."
Shadow:" Ich und besorgt? Weißt du eigentlich, wen du vor dir hast?"
Sonic:" Entspann dich, Shadow. Werd doch nicht direkt so aggressiv."
Shadow dreht allen den Rücken zu.
???:" Ich möchte mich gerne vorstellen. Ich bin Genki."
???:" Hallo, ich heiße Holly."
???:" Gestatten, mein Name ist Suezo."
???:" Ich bin Mocchi, chiii."
???:" Ich heiße Golem."
???:" Ich bin Tiger, Sohn des Windes."
???:" Und ich bin Haki, freut mich sehr."
Sora:" Hallo, Leute. Ich heiße Sora. Und das hier sind Riku, Kairi, Donald, Goofy, Rafael, Lucario, Sonic und der schwarze, der uns den Rücken dreht ist Shadow."
Shadow:" Shadow the Hedgehog, wenn schon."
Sonic:" Beachtet ihn nicht weiter. Er ist immer so drauf."
Alle fangen an zu lachen. Genki und seine Freunde führen Sora und die anderen etwas durch die Stadt. Unterwegs unterhalten sich die Helden etwas mit Genki und den anderen. Da in der Stadt nichts weiter los ist, führen Genki und seine Freunde die Helden auf ein großes Blumenfeld.
Genki:" Hier halten wir uns die meiste Zeit auf. Wisst ihr, seit wir hier für Frieden gesorgt haben, ist leider nicht mehr sehr viel los hier. Deswegen genießen wir fast jeden Tag hier das Wetter und die schöne Atmossphäre der Stadt."
Donald:" Warum macht ihr eigentlich keine Durchreise durch eure Welt, wenn nichts mehr los ist? Ich meine, auf Dauer ist das doch langweilig, oder nicht?"
Tiger:" Auf keinen Fall. Sicher haben wir schon oft darüber nachgedacht, mal von hier wegzugehen. Aber bedenke, was passiert, wenn doch eine neue Gefahr auftaucht und keiner hier ist, um die Leute und Monster zu beschützen...dann wären wir letztendlich dafür verantwortlich."
Suezo:" Ich sehe es genauso wie Tiger. Aber ihr seit nicht von hier, oder? Ich habe euch nämlich noch nie zuvor hier gesehen."
Sora:" Das ist richtig. Wir stammen alle aus einer anderen Welt."
Haki:" Wie denn das? Das müsst ihr uns mal erklären."
Sora:" Es ist so. Riku, Kairi und ich leben auf einer Insel, die anderen alle leben ebenfalls auf einer anderen Welt. Ich habe schon vor längerer Zeit die Welten gerettet. Von finsteren Wesen, die sich Herzlose nennen. Seither leben wir auch alle in Harmonie miteinander. Doch vor nicht allzu langer Zeit hat uns ein Freund mitgeteilt, dass eine böse Roboterversion von unserem Freund Sonic durch die Welten zieht, um mächtige Edelsteine zu sammeln, die sich Chaos Emeralds nennen."
Holly:" Was sind denn Chaos Emeralds?"
Haki:" Das hört sich ja sehr wertvoll an."
Tiger:" Halt dich zurück, du Schlitzohr! Es ist nichts, was dich zu interessieren hat."
Shadow:" Chaos Emeralds sind mystische Edelsteine unbekannten Ursprungs und unbegrenzter Macht. Sie existieren schon seit Generationen. Sie können als Energiequelle für Maschinen genutzt werden und besondere Kräfte freisetzen bei denen, die ihre Macht kontrollieren können. Aber wenn jemand alle 7 Chaos Emeralds einsammelt... Der Besitzer würde über die ultimative Macht verfügen und wäre dann unbesiegbar."
Golem:" Das ist sehr gefährlich. Ihr wollt also diesem Roboter also daran hindern?"
Sonic:" Richtig, großer. Sein Ziel ist es, alle Emeralds einzusammeln. Und um sein Ziel zu erreichen scheut Mecha Sonic vor nichts zurück. Das heißt, er wird jeden versuchen zu töten, der sich ihm in den Weg stellt. Deswegen wurde Sora damit beauftragt, durch die Welten zu reisen und die Chaos Emeralds vor Mecha Sonic in die Finger zu bekommen. Außerdem soll Sora eine große Bande aus starken Kämpfern zusammentrommeln, die gegen Mecha Sonic bestehen können."
Mocchi:" Mocchi, Mochi hasst diesen Roboter, chiiii."
Rafael:" Das tun wir alle. Ach Shadow, kannst du denen mal zeigen, wie so ein Chaos Emerald aussieht?"
Shadow:" Warum sollte ich?"
Rafael:" Was soll das, Shadow? Falls sich hier ein Chaos Emerald befindet, kann es sein, dass sie einen hier gesehen haben. Ist doch wohl logisch, oder?"
Shadow zeigt wortlos den anderen den roten Chaos Emerald. Aus dem Inneren des Emeralds kann man ein Leuchten erkennen.
Tiger:" Faszinierend. Das ist also dieser Chaos Emerald? Und es gibt nur 7 Stück von denen? Warum kommt ihr drauf, dass sie ausgerechnet hier sind?"
Kairi:" Natürlich wissen wir nicht, ob sie hier sind. Aber da die Chaos Emeralds durch die ganzen Welten verstreut wurden, kann es doch sein, dass auch hier einer gelandet ist."
Suezo:" Also ich kann mich jedenfalls nicht daran erinnern, hier jemals so einen Stein gesehen zu haben."
Genki:" Wartet mal. Holly, meinst du nicht, dass dein Mirakelstein eventuell einen dieser Emeralds ausfindig machen kann?"
Holly:" Ich bezweifle das. Mein Mirakelstein kann einzig und alleine Geheimnissteine finden."
Sonic:" Es ist auch garnicht notwendig, deinen Stein zu benutzen. Ihr wisst es natürlich noch nicht, aber der Chaos Emerald reagiert auf andere Emeralds in der Umgebung. Das heißt, wenn sich hier in der Nähe einer aufhält, dann wird der Emerald schon darauf reagieren."
Sora:" Warum hast du uns das nicht schon früher gesagt, Sonic? Das erspart uns aber sehr viel Zeit bei der Suche."
Lucario, der die ganze Zeit stillschweigend dasitzt, steht plötzlich auf und wendet sich Richtung Stadt.
Rafael:" Was ist denn los, Lucario? Spürst du etwas?"
Die anderen schauen auch auf Lucario und warten auf eine Antwort.
Lucario:" Ich spüre eine bösartige Aura in der Nähe. Das kommt von der Stadt."
Goofy:" Ohnein, dann muss wieder die Truppe der Finsternis da sein."
Tiger:" Du kannst böse Kräfte spüren? Das ist ja interessant. Du scheinst mir sowieso ein großes Mysterium zu sein, Lucario."
Lucario:" Ich kann die Auren von allen spüren. Doch weil diese böse Aura vom Reich der Finsternis kommt, war sie auch von der Ferne stark zu spüren."
Plötzlich hören die Freunde ein Geschrei der Leute aus der Stadt.
Genki:" Lucario hat wohl recht. Wir müssen sofort zur Stadt gehen und nachsehen, was da los ist."
Mocchi:"Ja, los Genki, chiii."
Die Helden stehen auf und rennen auf die Stadt zu. Als sie ankommen, ist die Stadt bereits verwüstet. Viele Einwohner und Monster sind noch verschreckt und verstecken sich in ihren Häusern. In der Luft schwebt ein Mann, der ein goldenes Schlangenzepter mit sich trägt.
Sora:" Ich glaub es ja nicht. Du, Dschafar?"
Donald und Goofy:" DSCHAFAR?"
Dschafar:" Endlich taucht ihr hier auf. Mein Angriff auf die Stadt war also das perfekte Mittel, um euch anzulocken. Und jetzt, wo ihr alle hier seid, gebt mir euren Chaos Emerald und ich verschone euch und die erbärmlichen Bewohner der Stadt."
Tiger:" Das ist nicht zu glauben. Du greifst unschuldige Leute und Monster an, nur um einen Emerald zu bekommen? So einen miesen Typen wie dich erledige ich doch in Handumdrehen."
Tiger rennt los und feuert aus seinen Hörnern einen Donnerschlag aus. Doch Dschafar absorbiert den Angriff mit seinem Schlangenzepter einfach.
Dschafar:" Ist das alles? Dann nehmt das!"
Dschafar entlädt den Angriff wieder aus seinem Zepter und schießt ihn auf Tiger zurück. Der Angriff wurde durch das Zepter zusätzlich noch verstärkt. Tiger geht zu Boden.
Genki:" Ohnein, Tiger, ist alles in Ordnung?"
Tiger:" Klar, Genki. Alles bestens."
Tiger steht wieder auf und blickt böse zu Dschafar. Sora, Riku, Kairi und Rafael zücken ihre Schlüsselschwerter hervor.
Sora:" Wir werden dir den Chaos Emerald niemals rausrücken. Das würde dir so passen. Und ich habe gedacht. dass ich dich damals für immer vernichtet hätte. Du bist echt eine Plage für alle Menschen, die es gibt."
Rafael:" Wir lassen dich nicht einfach unschuldige Leute angreifen. Wir legen dir das Handwerk. Auf ihn!"
Die Helden rennen auf Dschafar zu. Haki versucht, mit einem Drachenkick Dschafar zu treffen, doch dieser verfehlt sein Ziel. Genauso scheitert auch Mocchis Blütensturmattacke und Golems Steinwurf.
Dschafar:" Hahaha, ihr seid echt schwach. Ihr Monster werdet nun die wahre Macht von mir sehen."
Dschafar schießt aus seinem Zepter schwarze Elektrostrahlen raus, die Mocchi, Genki, Golem, Tiger und Haki paralysieren.
Dschafar:" Geahahahahahahaha. So wird richtig gekämpft. Und euch allen wird es so ergehen."
Shadow:" CHAOS SPEAR!"
Plötzlich erscheint Shadow hinter Dschafar und schießt mit seinem Chaos Spear Dschafar nach unten. Am Boden fängt Sonic Dschafar ab und verpasst ihn einen gelungenen Tritt in den Magen. Dschafar geht auf die Knie.
Sonic:" Und so wird RICHTIG gekämpft, mein Guter."
Dschafar:" Na wartet. Kniet nieder vor dem König!"
Dschafar spricht eine merkwürdige Zauberformel aus und haut sein Zepter mit der Spitze nach unten. Dadurch werden riesige Druckwellen erzeugt, die alle zu Boden wirft. Nur langsam stehen Sora, Riku, Kairi, Rafael und Lucario wieder auf. Der Rest bleibt noch regungslos liegen.
Dschafar:" Nun zu euch. FLAMMENSTOß!"
Dschafar feuert einen großen Feuerstoß aus seinem Zepter auf die Helden ab.
Lucario:" EXPLOSIONSWELLE!"
Lucario blockt den Angriff mit seiner Attacke ab. Derweil laden Sora, Riku und Kairi einen gemeinsamen Angriff auf, während Rafael und Lucario auf Dschafar losgehen.
Rafael:" Nimm das. SCHWERTSPIRALE!"
Rafael rotiert auf Dschafar zu. Doch Dschafar blockt Rafaels Angriff ab und schlägt ihn zu Boden.
Rafael:" Danke, dass du meinen Köder geschluckt hast."
Dschafar:" Was?"
Plötzlich erscheint Lucario vor Dschafar und greift ihn mit einer Metallklaue an. Kurz darauf haut er Dschafar mit einem Nahkampf nach hinten. Zu guter Letzt entlädt Lucario mit all seiner Macht einen gewaltigen Hyperstrahl. Dschafar kann nicht mehr ausweichen und dieser fällt zu Boden. Inzwischen stehen die anderen auch wieder auf und Genki, Golem, Mocchi, Tiger und Haki erholen sich von der Paralyse.
Lucario:" Willst du noch mehr?"
Dschafar:" Na wartet, mit euch bin ich noch nicht fertig."
Dschafar richtet sein Zepter in den Himmel und plötzlich erscheint im Himmel ein großes, schwarzes Loch. Dieser versucht mit großer Saugkraft, die Helden und auch die Einwohner dort hineinzusaugen.
Rafael:" Verdammt. Ich kann mich nicht ewig halten. Wir müssen was tun."
Holly:" Wir müssen Dschafar besiegen, sonst sind wir verloren."
Suezo:" Ich werde versuchen mich zu ihm zu teleportieren. Wenn ich es schaffe, ihn zu erwischen, müssten wir das schwarze Loch vielleicht wieder zumachen können."
Genki:" Ein Versuch ist es wert. Los, mach schon Suezo!"
Suezo schließt seine Augen und konzentriert sich stark auf seine Attacke.
Suezo:" TELEPORTATION!"
Suezo verschwindet. Es gelingt ihm tatsächlich, sich zu Dschafar zu teleportieren. Er schlägt auf Dschafar ein mit seiner Zunge. Daraufhin verliert Dschafar die Kontrolle über das schwarze Loch und das Loch verschwindet wieder. Dschafar schlägt vor Wut Suezo in den Boden.
Genki:" Na warte, dir werd ich es zeigen!"
Genki sprintet auf Dschafar und verpasst ihm einen Tritt. Mocchi schlägt mit einem Kopfstoß nach. Als Dschafar bereits durch die Luft geschleudert wird, verwandelt sich Golem in einem Wirbelwind und reißt Dschafar in die Luft. Mit einem gewaltigen Donnerschlag attackiert Tiger Dschafar noch. Als Dschafar anschließend zu Boden fällt, schlägt Haki mit einem Drachenkick Dschafar endgültig zu Boden.
Haki:" Hoffentlich hast du endgültig genug."
Dschafar, mit etwas Blut im Gesicht, richtet sich nur langsam wieder auf.
Tiger:" Es wäre jetzt besser für dich, dass du von hier verschwindest. Du hast keine Chance gegen uns."
Dschafar:" Ihr werdet euch noch wundern. Meine Rache wird noch kommen!"
Dschafar zieht sich durch ein dunkles Portal zurück in die Welt der Finsternis. Die Leute und Monster der Stadt jubeln auf und gehen zu den Helden, die sich sehr darüber freuen, Dschafar vertrieben zu haben. Nach dem Kampf helfen die Helden, die Stadt wieder aufzubauen, die durch Dschafars Angriff etwas zerstört wurde. Nach der Arbeit gehen die Helden wieder zurück zu dem Blumenfeld und ruhen sich dort aus.
Sora:" Wisst ihr was?"
Die anderen schauen zu Sora.
Sora:" Die Welt scheint ziemlich groß zu sein. Was haltet ihr davon, wenn wir hier mal nach einem Emerald suchen? Wir nutzen die Zeit einfach, um die gesamte Region hier abzusuchen."
Riku:" Klingt gut, Sora. Es ist gut möglich, dass wir hier fündig werden."
Tiger:" ABer wir haben hier so einen Emerald nicht gesehen."
Haki:" Das muss aber nicht heißen, dass es hier keinen gibt. Nur weil sich grad in der Nähe keiner aufhält, muss es auch in der gesamten Region keinen geben. Also wirklich."
Tiger:" Argh, ICH FRESS DICH!"
Haki:" ACHJA, DANN VERSUCHS DOCH!"
Rafael:" Hey, hey. Bleibt doch mal ruhig."
Holly:" Entspann dich. Die beiden haben das häufiger. Die tun sich schon nichts."
Sonic:" Genießen wir einfach noch eine Weile das schöne Wetter und dann suchen wir einen Emerald."
Alle anderen nicken und legen sich ins Blumenfeld. Nach einigen Minuten nicken alle bis auf Lucario, Shadow und Golem ein.


Und so konnten unsere Helden dank ihrer neuen Freunde Dschafar besiegen und die Stadt retten. Plant Mecha Sonic bereits einen neuen Angriff auf die Helden? Werden sie hier noch einen Chaos Emerald finden können? Und was wird noch auf die Helden zukommen? Findet es heraus in der nächsten, spannenden Episode von "Alliance of Evilness"!

_________________
Shadow the Hedgehog
With the Power of the Chaos Emeralds
Shadow-Dragon we serve Lord Shadow forever



Klicke hier, um meine Lizenz aufzuleveln.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://shadow-clan.forumieren.com
 
Episode 5:" Neue Freunde im 7er-Pack"
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
$hadow ¢lan :: Sonstiges :: Offtopic :: DarkShadows Story (Alliance of Evilness)-
Gehe zu: